Ernährung ... oft vernachlässigt!

Stress ohne Ende, dann endlich zu Hause. Nun ist es schon spät und der Magen knurrt... Viele Menschen greifen dann zu Produkten, nicht nicht wirklich gesund sind für einen abendlichen Snack. Und oft sind es die Nahrungsmittel, die schnell zubereitet werden.

Wer hat schon Bock, abend noch grossartig zu kochen? Das ist nur ein Beispiel, wie man sich ungeschickt ernähren kann. Das Klagen über die Figur ist die Folge und der Frust kommt obendrein.


glücklich sein

Sind die Pfunde erst einmal sichtbar, ist das Geschrei gross. Jetzt muss gehandelt werden und die überflüssigen Massen sollen abgebaut werden. Doch so leicht es sich anfüttern lies, so schwer ist es, sie wieder loszuwerden - die Geister, die du riefst! Hier kann dir professionelle Hilfe eine gute Unterstützung leisten.

Denn nur, wer sich wohl fühlt, strahlt dieses Gefühl auch aus. Abnehmen ist manchmal eine Qual, aber wer sich informiert wird gewiss fündig, um das Thema in den Griff zu bekommen. Noch einfacher ist es, erst gar nicht die Pfunde zuzulassen und auf eine ausgewogene Ernährung zu achten.