Das Glück ... her damit!

Glücklich sein... ja, das ruft gewiss jeder, will ich auch. Doch warum bist du es nicht? Diese Frage scheint doch weit mehr Sinn zu machen. Du bist unzufrieden mit deinem Beruf, auf den du sowieso keinen Bock hast? Oder ist dein Job zwar okay, aber du verdienst viel zu wenig, um dir auch mal was gönnen zu können? Klappt es nicht in deinen Beziehungen oder hast du Probleme mit der Familie?

Jeder kann sicher diese Fragen beanworten und einen perfiden Plan parat, wie er glaubt, glücklich zu werden. Doch meistens werden diese Menschen nicht glücklich, selbst wenn sich ihr gedachtes Glück tatsächlich manifestiert. Oft reden die Leute von Geld: das soll angeblich glücklich machen bzw. wenn man erst mal hat, kommt der Rest von ganz alleine. Und der Rest, damit ist dann gemeint: Liebe und Gesundheit.


glücklich sein

Natürlich ist das Quatsch. Von Geld alleine wird niemand glücklich; es verschafft allenfalls etwas Freiheit und weniger kreisende Gedanken am Abend des Tages. Das tatsächliche Glück allerdings ist in dir drin und in den Veränderungen, die du für dein Leben vornehmen magst.

Wenn alles so bleibt, wie es ist, kommt auch kein Glück um die Ecke. Und damit sind nicht nur Veränderungen bei den sichtbaren Dingen, wie Beruf oder Wohnort gemeint, sondern die innere Denkweise. Aber auch Werte, die man für sich aufstellt und denen man treu bleibt, sind wichtig.